Esslingen

Der Turm der Esslinger Frauenkirche ist ganze 72 m hoch und diese Höhe wollen die Esslinger Grundschüler/innen erlesen

Am 9.2.2017 fand die Auftaktveranstaltung für den Esslinger-Bücherturm statt. Über 600 Grundschulkinder haben daran teilgenommen und freuen sich auf ihr aktuelles Leseziel: die Turmspitze der Esslinger Frauenkirche mit 72 Metern Höhe.
Frauenkirche_Esslingen_QuadratMit ca. 7000 Büchern wollen sich die Kinder bis auf diese Turmspitze lesen. Sie werden dabei mit den Büchern auch viele Abenteuer erleben, Neues erfahren und in spannende Geschichten einsteigen.

Organisation vor Ort: Frau Marianne Rist
Schirmherr: Oberbürgermeister Dr. Zieger

Die Idee Bücherturm:
Die Idee mit den Büchertürmen hat sich Frau Ursel Scheffler ausgedacht. Sie erfindet normalerweise Abenteuergeschichten und andere verrückte Sachen. Lesen soll Spaß machen und uns aus dem Alltag Esslingen_BTentführen. Dazu bedarf es einer guten Lesefähigkeit.
Der Lese-Spaß steht im Vordergrund! Aber, ein klein wenig Wettbewerb kommt auch dazu.

Trainingseinheit PISA: 10 cm (Buchrücken) = 1 PISA


Artikel aus der Esslinger Zeitung zur Auftaktveranstaltung

  • © 2016 Büchertürme
Top