Bücherturm Prag

Rathausturm erlesen!
Am 25.6.19 feierten die Grundschüler der Deutschen Schule Prag das Erreichen ihres Lesezieles mit einem Lesefest. Einen ganzen Vormittag lang las und erzählte Ursel Scheffler (die extra aus Hamburg eingeflogen war) von Büchern und Büchertürmen. Das ganze Schuljahr hatte diesmal in der Deutschen Schule schon unter dem Schwerpunkt „Lesen“ gestanden. So war es kein Wunder, dass die hoch motivierten Schüler mehr PISA als erforderlich gelesen haben! Es waren „heiße“ Tage (nicht nur wegen der Außentemperatur von schlappen 34 Grad!), denn es gab neben Lesewettbewerben auch die Sportwettbewerbe und im Hintergrund raschelten die Lehrer schon mit Zeugnissen und Urkunden.
„Endlich Ferien!“, seufzte das erschöpfte Häuflein, dass sich schließlich zum Abschiedsfoto für den Journalisten Tomás Randysék vom „LandesEcho“ vor dem selbst getalteten „Turmposter“ einfand.

Kira KaminskiBaydemir (Schulleiterin r. ) und Ursel Scheffler (Kinderbuchautrin l.) reichen sich die Hand. Das ist symbolisch: denn es soll weitergehen mit dem Türmelesen! Es gibt schließlich so schöne Türme in Prag! Vielleicht gelingt auch es tschechische Schule für das Projekt zu gewinnen? „Dann werden auch Büchertürmen auch Bücherbrücken – mein Wunschtraum!“, sagt Ursel Scheffler, die Initiatorin des Büchertürme-Projektes.

Das ist Tomás Randysek vom „LandesEcho“, der Zeitschrift der Deutschen in der Tschechischen Republik. Er sitzt an seinem Schreibtisch im „Haus der Nationalen Minderheiten“ (in der Nähe des Prager Nationalmuseums) von wo aus er mit seinen Kollegen für das LandesEcho berichtet. Gleich schreibt er seinen Bericht über den Lesetag an der Deutschen Schule…

 


Prag liest mit!
Frau Kira Kaminski Baydemir, die Grundschulleiterin der Deutschen Schule Prag, meldet uns, dass sie sich mit der Grundschule auf den tollen 43m hohen Turm des Rathaus des Bezirks Stodulky lesen wollen, den ihr hier abgebildet seht. Die Prager Kinder müssen also 4300 Bücher lesen!
Das Projekt geht bei einem Vorleseabend im November an den Start! Wir wünschen viel Lesespaß und Gutes Gelingen!

Pixel meint: So werden aus Büchertürmen auch Europa-Brücken!

  • © 2016 Büchertürme
Top