Flensburg

 Zwischenstand:

Hallo liebe Flensburger Büchertürmer,
hier spricht Pixel. Mir ist zu Ohren gekommen, dass ihr gemeinsam schon eine hundestarke Leseleistung vollbracht habt – wuff, wuff! Von 910 Pisa-Punkten habt ihr schon 531 Punkte geschafft. Wuff, das ist schon mehr als der halbe Turm hoch ist, grandios!
Für den 18. Juni 2019 ist die Abschlussfeier in der Sankt Nikolai Kirche geplant. Bis dahin sind noch knapp 380 Punkte zu erlesen. Und die Osterferien sind hierfür eine wunderbare Gelegenheit, weiterhin ausgiebig zu lesen. Auf zum Endspurt!
Es grüt euch euer


Flensburger Grundschüler erlesen gemeinsam die 91 Meter des Turms der Nikolaikirche

Der Startschuss ist gefallen! Seit dem 1. November lesen sich die Schüler*innen aus 8 Grundschulen (ca. 30 Klassen) auf die Höhe des Nikolaiturms

Am 1. November fand eine Eröffnungsfeier mit der Autorin Ursel Scheffler, dem Schirmherrn Pastor Dr. Marcus Friedrich und Vertreterinnen des Friedrich-Bödecker-Kreises in Schleswig-Holstein e.V. in der Nikolaikirche statt. 400 Schüler*innen kamen mit ihren Lehrkräften und Begleitern, um sich auf das Projekt einzustimmen. Als Bonbon durften Sie den neusten Abenteuern von Kommissar Kugelblitz „von der Autorin selbst vorgetragen“ lauschen..

Am 3. September hatte zuvor in Anwesenheit der Schirmherrin Frau Ministerin Prien die
Abschlussfeier zu dem Bücherturm „Eiserne Lady“ in Rendsburg stattgefunden. Dort übergab sie die Schirmherrschaft an den Flensburger Pastor der Nikolaikirche Dr. Marcus Friedrich. Die Organisation des Projekts übernimmt wieder der Friedrich-Bödecker-Kreis in Schleswig-Holstein e.V..

Geplant ist der Zeitraum ab 1. November 2018 bis 15. Juni 2019.
Am 18. Juni 2019 ist eine Abschlussfeier in der Nikolaikirche geplant.

Nun heißt es Lesen Lesen Lesen

  • © 2016 Büchertürme
Top