Krumbach

März 2018

Hallo zusammen,
wir haben es geschafft!

In nur drei Monaten haben wir unsere Grundschule in Krumbach erlesen, wie Ihr auf dem Bild sehen könnt. Immer wenn eine Klasse ein Pisa gelesen hatte hat sie einen passenden Pfeil auf das Bild unseres Schulhauses aufgeklebt . Diese Pfeile sind links zu sehen. Als Belohnung hat der Elternbeirat jedem Kind ein Eis spendiert.
Nachdem wir noch bis zum Mai Zeit haben lesen wir uns nun wieder vom Dach nach unten. Hoffentlich schaffen wir das auch!

 

November 2017

Am 15. November 2017 hat unsere Aktion gestartet. Unser Bürgermeister Hubert Fischer hat die Schule besucht und allen Kindern jeder Jahrgangsstufe vorgelesen. Er hat aus „Kommissar Kugelblitz“ gelesen und es gab das Bilderbuchkino „Pippilothek“, was sehr lustig war.

Einige Kinder der 1. Klasse haben schon mal einen Turm aus ihren Lieblingsbüchern gebaut und für unsere Schulbücherei haben wir neue Bücher geschenkt bekommen. Das ist eine tolle Sache.


Lieber Pixel,
wir sind die Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Krumbach und wollen unser Schulhaus erlesen. Es ist 19,10 Meter hoch. Und wir sind über 400 Kinder. Deshalb werden wir das auch schaffen!
Krumbach ist eine kleine Stadt in Bayern, genauer gesagt, in Schwaben. Wir wohnen nur 20 Minuten mit dem Auto vom Legoland entfernt.
Unser Projekt startet am Mittwoch, den 15. November.
Bis bald!

 

Schulhaus Krumbach

  • © 2016 Büchertürme
Top